Feinstaubmessungen noch 2009

Drucken
E-Mail
Sonntag, den 14. Dezember 2008 um 01:00 Uhr

Plesching: Bürgermeister Buchner (SBU) ist es nicht zuletzt dank Unterstützung von Landesrat Anschober gelungen, Feinstaub-, Lärm- und Verkehrsmessungen in Plesching noch für 2009 durchzusetzen. Sofern die Luftmessungen ergeben, dass die Feinstaubbelastung im Pleschinger Ortsgebiet über den gesetzlich zulässigen Grenzwerten liegt, können die Pleschinger in Folge beim Land Oberösterreich Maßnahmen gegen die hohe Umweltbelastung einklagen. Somit wäre es möglich Verkehrsbeschränkungen im Ortsgebiet von Plesching, zum Beispiel in Form von generellen LKW-Fahrverboten auf diesem Streckenabschnitt durchzusetzen.

Für die Pleschinger Bevölkerung bedeutet dies einen ersten aber großen Schritt in den Bemühungen um eine lebenswertere Zukunft.